Neuer Name, bewährte Methode: Los Deline

Die nachhaltige, zertifizierte Methode zur Faltenauffüllung, Brust- und Gesäßkorrektur punktet mit besonders natürlichen Ergebnissen

Es klingt wie ein erfolgreicher Sommerhit: Los DelineTM. Das ist der neue Name für die bewährte Aquafilling Methode, mit der Dr. Tina Peters und Dr. Cornelius Grüber im HANSEATICUM bereits viele schöne Ergebnisse erzielt haben. Los DelineTM ist eine etablierte, zertifizierte Filler-Technologie, mit der sich Falten und Volumenverluste im Gesicht ausgleichen, Asymmetrien korrigieren und  Körperkonturen modellieren lassen.

Injizierbares Volumen

Los DelineTM ist eine gelartige Substanz, die zu ca. 98 Prozent aus Wasser besteht und zu zwei bis drei Prozent aus einem 3D Polyamid. Natürliche Polyamide sind Peptide und Proteine wie sie z.B. in Haaren zu finden sind. Das innovative Gel wird mit einer stumpfen Nadel oder speziellen Kanüle in örtlicher Betäubung unter die Haut injiziert, auf Wunsch kann die Behandlung auch im Dämmerschlaf erfolgen. Der Eingriff hinterlässt keine Spuren und am nächsten Tag ist alles wie immer, nur schöner. In den Wochen nach der Behandlung bildet der Körper eine natürliche Hülle um das Gel-Implantat – und damit ist ein Verrutschen ausgeschlossen.

Los DelineTM für den Körper

Die minimal-invasive Behandlung mit Los DelineTM funktioniert ambulant und ganz ohne Gewebetrauma: keine Schnitte, keine Narben, kein Narbengewebe – nur eine winzige Einstichstelle, die schon nach wenigen Tagen nicht mehr zu sehen ist. Das endgültige Ergebnis zeigt sich wenige Wochen nach dem Eingriff, sobald eventuelle Schwellungen vollständig zurückgegangen sind. Eine Behandlung mit Los DelineTM eignet sich zur:

·      Vergrößerung des Brustvolumens

·      Korrektur von Asymmetrien des weichen Brustgewebes

·      Korrektur von Form und Volumen des Gesäßes

·      Asymmetrien und Disproportionen des Gesäßes

·      Zum Auffüllen eines zu flachen Pos

·      Zum Anheben eines hängenden Pos

·      Korrektur von Unregelmäßigkeiten des Weichgewebes, z.B. nach einer Fettabsaugung

Los DelineTM fürs Gesicht

Im Gesicht sind es die Kleinigkeiten, die den harmonischen Eindruck stören. Die niedrige Viskosität von Los DelineTM zur Gesichtsformung ermöglicht es, die Substanz durch besonders feine Injektionskanülen zu spritzen und den Komfort für die Patienten dadurch spürbar zu erhöhen. Eine Behandlung mit Los DelineTM eignet sich zur:

·      Korrektur von Nasenhöckern

·      Korrektur von flachen Wangen

·      Betonung der Jochbeine

·      Konturierung absackender Kieferlinien

·      Korrektur eines fliehenden Kinns

·      Faltenkorrektur an der Stirn inkl. Glabella

·      Auffüllung der Nasolabialfalten, Lippenfalten, Lachfalten

·      Korrektur von Tränensäcken

Vorteile der Methode von Los DelineTM

Das minimal-invasive Verfahrung verlangt keine Downtime, der normale Alltag kann bereits am nächsten Tag wieder gelebt werden. Das Ergebnis sieht sehr natürlich aus, die Konturen sind im Gegensatz zu herkömmlichen Brust- und Po-Implantaten nicht sichtbar und können auch nicht ertastet werden. Das Ergebnis hält am Körper ca. fünf Jahre, oft sogar länger, im Gesicht sind drei Jahre die Regel. Der Filler wird vom Körper vollständig abgebaut.

Kontraindikationen

Los DelineTM darf nicht angewendet werden bei Patienten mit Blutgerinnungsstörungen, schweren somatischen Erkrankungen wie Krebs, bei Medikamentenunverträglichkeit oder –allergie, entzündlichen Erkrankungen und akuten Infektionen.

Sie möchten mehr über eine Behandlung mit Los DelineTM erfahren? Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie gern einen Termin unter 040/20 20 15 15 oder über unsere Homepage „Termin online vereinbaren“.