Hanseaticum - Department für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Martinistraße 64 - 20251 Hamburg
Im Spectrum im UKE

Allgemeine Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00-12:00 Uhr & 15:00-18:00 Uhr
Freitag: 8:00-14:00 Uhr - und nach Vereinbarung

Hanseaticum West - Department für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie

Jürgen-Töpfer-Straße 46 - 22763 Hamburg

Allgemeine Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr - und nach Vereinbarung

Arbeits- und Schulunfälle Montags bis Freitags 8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Liquid Botox

  • Beauty-Trend - Botox Vegan in Hamburg
  • Qualifizierte Fachärzte, Plastisch-Ästhetische Chirurgen
  • Modernste Technik
  • Individuelle Beratung

Termin vereinbaren

  • Behandlungsdauer
    ca. 10 Minuten
  • NachbehandlungRuhe, wenig Mimik
  • Anästhesiekeine, auf Wunsch eine betäubende Salbe
  • Ausfallzeitzwei Tage auf körperliche Anstrengung verzichten
  • Klinikaufenthaltambulanter Eingriff
  • Kostenab 440 Euro inkl. MwSt. nach GOÄ

 

Kontakt und kostenloses Infomaterial anfordern

Die Gründe für flüssiges Botox, die vegane Botox Alternative

Der Trend ist überall sichtbar: Im Drogeriemarkt gibt es veganes Shampoo und vegane Schokolade, im Restaurant veganes Sushi und Fleisch und es sind sogar vegane Eier im Handel. Die Veganismus-Bewegung wird immer stärker und bringt ständig neue Produkte hervor. Bisher passten ein veganer Lifestyle und eine Behandlung mit Botulinumtoxin A nicht zusammen. Eine herkömmliche Botox-Spritze enthält tierische Proteine – und der Wirkstoff wurde an Tieren getestet. Seit kurzem gibt es eine vegane Botox Alternative, die auch unter dem Namen Liquid Botox gehandelt wird.

Zornesfalten, Krähenfüße und Plisséefältchen sind bei vielen Frauen und Männern ab einem gewissen Alter genauso unerwünscht wie ein grauer Haaransatz. Klar, dynamische Falten, die durch das Runzeln der Stirn, Zusammenziehen der Augenbrauen und Lachen entstehen, verraten das fortschreitende Alter. Beauty-Produkte, z.B. eine Anti-Aging-Creme in Verbindung mit einem Hyaluronsäure-Serum können feine Linienmildern und nach der Anwendung für glatte Haut sorgen. Aber gegen tiefe Falten können selbst ein Anti-Aging-Serum und das beste Make-up keinen langanhaltenden Effekt bringen.

Eine Botox-Behandlung kann den optischen Alterungsprozess hinauszögern und hat eine Anti-Falten-Wirkung, die bis zu einem Jahr hält. Als Anti-Aging-Maßnahme gegen ungeliebte Falten zählen Botox Injektionen seit 20 Jahren zu den beliebtesten minimal-invasiven Eingriffen. Dynamische und selbst tiefe Falten, die durch das Runzeln der Stirn, Zusammenziehen der Augenbrauen, Herabziehen der Mundwinkel, Lachen oder Kummer entstehen, glätten sich und lassen das Gesicht jünger und wacher aussehen. Natürliche Ergebnisse stehen dabei im HANSEATICUM in Hamburg immer im Fokus. „Maskenhafte Gesichter, denen keine Emotion mehr anzusehen ist, sind out. Ehrlich gesagt, waren sie auch nie richtig in“, sagt Dr. Cornelius Grüber, Gründer der Praxisklinik. „Für Patientinnen und Patienten mit einem veganen Lebensstil gab es allerdings bislang keine Alternative zu Botox.“ Mit dem Liquid Botox Serum ändert sich das jetzt. Nicht nur zur Anti-Falten-Behandlung. Eine Injektion mit Botulinumtoxin A wird im HANSEATICUM auch häufig eingesetzt, um übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose), Migräne und Zähneknirschen zu mindern. Neuerdings wird der Wirkstoff auch zur Behandlung von Akne-Narben eingesetzt. Dr. Cornelius Grüber: „Mini-Injektionen beschleunigen den Heilungsprozess, entspannen die Haut und verbessern das Narbenbild.“

Vegane Formel für Botox

Eine Innovation mit veganer Formel wurde Anfang 2022 von dem Unternehmen Galderma auf den Markt gebracht. Dank einer neuartigen Produktionstechnologie ist das Botulinumtoxin-A unter dem Namen „Alluzience“ frei von tierischen Proteinen. „Sie dienten den Herstellern von Botulinumtoxinen bisher als Stabilisatoren“, erklärt Dr. Cornelius Grüber, „denn das Nervengift wird nicht synthetisch hergestellt, sondern von lebenden Bakterien produziert, die mit tierischen Proteinen stabilisiert werden mussten.“ Die vegane Variante für glatte Haut hat noch weitere Vorteile: „Das Botox wird flüssig geliefert, daher auch der Name Liquid Botox. Bisher gab es Botulinumtoxin A nur als Pulver, das vor jeder Injektion mit Kochsalzlösung verdünnt werden musste. Da das Anmischen wegfällt, ist die Behandlung noch einfacher und schneller in der Anwendung und auch sicherer und präziser als zuvor“, so der Plastisch-Ästhetische Chirurg.

Und es gibt noch einen Pluspunkt für den veganen Beauty-Trend: Das Produkt wirkt schneller. Schon innerhalb von 2 bis 3 Tagen, teils sogar nach einem Tag, bindet sich das Botox an die Nervenzellen, dringt in sie ein und beginnt, die Ausschüttung des Botenstoffs Acetylcholin zu stoppen, der den Muskel normalerweise zur Bewegung anregt. Der Zug auf die Haut nimmt nach und nach ab, die behandelte Mimikfalte bzw. Hautpartie glättet sich.

Die Anwendungsbereiche von Botox

Die Behandlung mit Liquid Botox im HANSEATICUM in Hamburg zeigt sehr gute Ergebnisse bei der Glättung von Mimikfalten. Der Wirkstoff kommt zum Einsatz, um

  • Stirnfalten zu mildern
  • Augenfalten zu minimieren (Lachfalten oder Krähenfüße)
  • Zornesfalten zu entfernen
  • das Kinn zu glätten (gekräuseltes Kinn, auch Pflastersteinrelief)
  • Plisséefältchen an der Oberlippe auszugleichen
  • herabgezogene Mundwinkel anzuheben
  • übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose) zu unterbinden
  • Migräne zu hemmen
  • Zähneknirschen zu vermeiden
  • Akne-Narben zu verbessern

Die Faltenbehandlung mit Botox: Schritt für Schritt

Bei der Behandlung mit dem Liquid Botox Serum gibt es keine Unterschiede zum herkömmlichen Produkt. Der minimal-invasive Eingriff erfolgt ambulant in der Praxis und dauert nur zwischen 5 und 10 Minuten – und etwas länger, wenn die zu behandelnden Partien auf Wunsch zuvor mit einer Salbe (Emla) betäubt werden.

  • Damit die Fachärzte im HANSEATICUM genau sehen können, welcher Muskel für die Falte verantwortlich ist, lassen sie die Patienten vor und während der Behandlung Grimassen schneiden, z.B. um Augenfalten entfernen zu können oder zur Behandlung der Zornesfalte.

  • Die Dosierung hängt von der Elastizität der Haut und der Stärke der Muskeln ab. Der Stirnmuskel wird z.B. mit durchschnittlich 12 Stichen ruhiggestellt. In der Regel entspannt sich die Stirn mit 0,6 Millilitern des Wirkstoffs, wird die Außenpartie der Augen mitbehandelt, sind 0,8 bis 0,9 Milliliter in der Spritze.

  • Mehr als ein paar Einstich-Piekser sind von der Behandlung nicht zu sehen und die Patienten sind direkt danach wieder gesellschaftsfähig.

Nachbehandlung bei Liquid Botox

Da es einige Stunden dauert, bis Botox fest im Muskel gebunden ist, sollten die behandelten Zonen am ersten Tag so wenig wie möglich berührt oder bewegt und auf keinen Fall massiert werden. Auch ein Abend mit anregenden Gesprächen mit viel Mimik, Lachen und Alkohol sollte besser nicht am Tag der Behandlung folgen. Innerhalb von 3 bis 9 Monaten wird der Wirkstoff dann vom Körper abgebaut. Die Muskelfunktion regeneriert sich und die Falten kehren zurück. Tipp: Sobald die Mimik wieder beweglicher wird, den nächsten Termin vereinbaren. Denn, um eine Falte durch Botulinumtoxin A langfristig zu glätten, sollte der Muskel zwischendurch nicht vollständig in seine alte Form zurückfinden.

Patientenmeinungen

Darauf habe ich gewartet
„Seit fast 10 Jahren lebe ich vegan. Ich möchte nicht, dass Tiere wegen meines Lifestyles leiden oder sterben. Der Gedanke an die Massentierhaltung ist für mich ein Albtraum. Da in Botox auch tierische Inhaltsstoffe steckten, kam eine Faltenglättung für mich nicht in Frage. Als ich von der veganen Alternative hörte, erkundigte ich mich – und entschied mich, die Behandlung im HANSEATICUM zu machen. Meine Zornesfalte und die Falten an der Stirn wurden schon nach 2 Tagen unsichtbar. Das hat mich wirklich überzeugt. Ich werde das vegane Botox wieder unter meine Haut lassen, sobald sich die Falten wieder zeigen.“

Hamburg, April 2022

Julia L., 45Hamburg, April 2022

Häufige Fragen zum veganen Botox

Wie funktioniert eine Botox Creme?

Botox Cremes sind Beauty-Pflegeprodukte, deren Wirkung auf Spilanthol basieren. Es wirkt wie ein Lokalanästhetikum und ist ein pflanzliches Extrakt aus der Parakresse (Acmella Oleracea). Durch die leichte Betäubung der oberen Hautschichten sollen Falten und feine Linien temporär gemildert werden. Ein weiterer Inhaltstoff von Botox Cremes ist der Wirkstoff Argireline, auch unter Acetyl-Hexapeptid-8 bekannt. Dieses Peptid blockiert die Botenstoffe, die den Muskeln die Befehle zur Bewegung geben. Die Folge: Das Gesicht entspannt und Fältchen glätten sich. Im Gegensatz zur klassischen, minimal-invasiven Behandlung mit Botulinumtoxin A oder Liquid Botox wird der Muskel durch Botox Cremes aber nicht stillgelegt und der Effekt hält nur einen Tag an, da die Creme lediglich in den oberen Schichten der Haut wirkt.

Worauf muss ich nach einer Botox-Spritze achten?

Damit der Wirkstoff an der injizierten Stelle bleibt, ist es empfehlenswert, 2 Tage auf Sport zu verzichten und eine extreme Mimik zu kontrollieren. Auch wird in dieser Zeit von übermäßigem Alkoholgenuss, Sonnenbädern und Sauna abgeraten. Ebenso sind Gesichtsmassagen und Peelings nach einer Botox-Behandlung tabu. Die Substanz könnte dabei in falsche Regionen gelangen, die gar nicht stillgelegt werden sollen.

Kontaktanfrage

Mit welcher Praxis wollen Sie Kontakt aufnehmen?

Bitte geben Sie Ihre Daten ein

* Pflichfeld