Hanseaticum - Zentrum für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Martinistraße 64 - 20251 Hamburg
Im Spectrum im UKE

Allgemeine Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00-12:00 Uhr & 15:00-18:00 Uhr
Freitag: 8:00-14:00 Uhr - und nach Vereinbarung

Hanseaticum West - Facharztzentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie

Jürgen-Töpfer-Straße 46 - 22763 Hamburg

Allgemeine Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr -18:00 Uhr
Freitag: 8:00-12:00 Uhr - und nach Vereinbarung

Arbeits- und Schulunfälle Montags bis Freitags 8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Pressespiegel rund um Ihre Gesundheit

Relevante Informationen zu Trends, Themen und häufig gestellten Fragen finden Sie im HANSEATICUM Pressespiegel.

Dr. Grüber über die BodyTite-Methode: In der myself April 2016

HANSEATICUM GbRHANSEATICUM GbR

Oberschenkel und Po reiben sich an engen Jeans, Strumpf- und Sporthosen. Wer hier zu unreiner Haut neigt, braucht einen Peeling-Handschuh oder Bürsten. Neu ist die elektrische Bürste "Smart Profile" von Clarisonic, die mit Turbo-Taste Klarheit schafft. Danach glätten Lotionen mit Frucht- oder Glycolsäuren die Haut. Deutlich schwerer in den Griff zu kriegen sind Cellulite und schlaffe Haut an den Innenschenkeln. Die neue Methode "BodyTite" glättet das Gewebe mithilfe von Radiofrequenz. "Eine kleine Kanüle mit einer Elektrode wird in die Fettschicht eingeführt und erzeugt Radiowellen. Die Fettzellen erwärmen sich, werden flüssig und dann abgesaugt", erklärt Dr. Cornelius Grüber, plastisch-ästhetischer Chirurg in Hamburg. Kosten: ab 2000 Euro. Dafür sieht man sofort knackige Ergebnisse.