Generationswechsel: das neue HANSEATICUM West

Vier Fachärzte gründen das neue „HANSEATICUM West - Ärztezentrum für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Plastisch-Ästhetische Chirurgie“

Das Team wechselt, die Leidenschaft für die Patienten bleibt: Ab 01. Juli geht Dr. Victor Grüber nach 32 Jahren von Bord und überlässt seine chirurgische Praxis in Hamburg Othmarschen der nächsten Generation. Sein Sohn Dr. Cornelius Grüber übernimmt zusammen mit Dr. Tina Peters und den Kollegen Dr. Adrian Schmidt und Dr. Mahmud Scheltat die Nachfolge. Die vier Fachärzte werden mit viel Energie und hohem Engagement für die Patienten da sein. „Bis zu 140 Patienten besuchen die Praxis pro Tag. Sie können weiterhin mit den gleichen Anliegen zu uns kommen. Ob mit knöchernen Verletzungen, chronischen Wunden oder nach Berufsunfällen. Zusätzlich erweitern wir das medizinische Spektrum und das Angebot der Therapiemöglichkeiten deutlich“, sagt Dr. Cornelius Grüber, der sich freut, die Familienpraxis in dritter Generation weiterführen zu können. 

Jeder der Ärzte bringt langjährige Erfahrung und einen umfassenden chirurgisch-orthopädisch geprägten Fach- und Sachverstand mit in das neu gegründete „HANSEATICUM West“. „Wir sind alle Doppel-Fachärzte. Das Spektrum reicht von der Orthopädie und Unfallchirurgie über die Plastisch-Ästhetische Chirurgie hin zur Hand- und Fußchirurgie, Dermato-Chirurgie und Manueller Therapie sowie Akupunktur“, erklärt Dr. Adrian Schmidt, der viele Jahre als leitender Oberarzt in der Asklepios Klinik Heidberg tätig war. Ein besonderer Fokus liegt auf der Behandlung von komplexen postoperativen Fällen und notwendigen Revisions-Operationen.

„Durch die Kooperationen mit dem Albertinen Krankenhaus sowie der Schön Klinik in Eilbek werden unsere Patienten lückenlos während ihrer Behandlung begleitet“, sagt Dr. Tina Peters, ehemalige Chefärztin des Städtischen Klinikums Braunschweig. Sie bietet ab sofort zusammen mit Dr. Cornelius Grüber freitagnachmittags eine plastisch-chirurgische Kassensprechstunde an. In enger Kooperation mit Chefärztin Dr. Beate Herbig von der Bariatrischen Chirurgie der Schön Klinik können sich nun Patienten in Sachen Adipositas-Chirurgie im „HANSEATICUM West“ informieren – und operieren lassen. Zusätzlich richtet die Praxis an Freitagen eine Spezial-Sprechstunde für Hand und Fußchirurgie (Dr. Adrian Schmidt) und eine Spezial-Sprechstunde mit orthopädischem Schwerpunkt ein.

Das Ärzte-Team ist wie gewohnt von Montag bis Freitag für die Patienten da und ist  natürlich weiterhin erste Anlaufstelle für Notfälle. Nach einer kurzen Übergangsphase wird die Praxis nächstes Jahr renoviert und für die nächsten 30 Jahre fit gemacht.