News aus dem HANSEATICUM

New York City ist für Dr. Tina Peters und Dr. Cornelius Grüber einmal im Jahr „the place to be“.

Auf dem „Cutting Edge“-Kongress für plastisch-ästhetische Chirurgie tauschten sie sich im Dezember 2014 mit Kollegen aus 60 Ländern aus – und kehrten „vollkommen beruhigt“ zurück: „Es gab einmal eine Zeit, in der Amerika einen klaren Innovations-Vorsprung hatte. Das ist vorbei. Wir gehören in Deutschland zur Weltspitze.“ Und es gibt Neuigkeiten!