Hanseaticum - Zentrum für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Martinistraße 64 - 20251 Hamburg
Im Spectrum im UKE

Allgemeine Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00-12:00 Uhr & 15:00-18:00 Uhr
Freitag: 8:00-14:00 Uhr - und nach Vereinbarung

Hanseaticum West - Facharztzentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie

Jürgen-Töpfer-Straße 46 - 22763 Hamburg

Allgemeine Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr -18:00 Uhr
Freitag: 8:00-12:00 Uhr - und nach Vereinbarung

Arbeits- und Schulunfälle Montags bis Freitags 8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Jawline Hyaluron

  • Jawline unterspritzen mit Hyaluron
  • Qualifizierte Fachärzte, Plastisch-Ästhetische Chirurgen.
  • Modernste Technik.
  • Individuelle Beratung.

Termin vereinbaren

  • Behandlungsdauer30 Minuten bis 1 Stunde
  • NachbehandlungRuhe, moderate Kühlung
  • Anästhesieauf Wunsch eine betäubende Salbe/lokales Betäubungsmittel im Produkt
  • Ausfallzeitkeine
  • Klinikaufenthaltambulant
  • Kostenab 400 Euro inkl. MwSt.

 

Kontakt und kostenloses Infomaterial anfordern

Die Gründe für ein Jawline Contouring

Der Begriff Beauty ist schon kein Anglizismus mehr, so häufig wie wir ihn verwenden, anstatt Schönheit zu sagen. Klingt oft auch passender. Ein neuerer Ausdruck aus dem Englischen prägt sich gerade ein: Jawline. So wird die Kinnlinie bezeichnet – und die entsprechende minimal-invasive Behandlung: Jawline Contouring. Genau zu verstehen ist darunter die Modellierung der Kinn-Kiefer-Kontur, also des Übergangs zwischen Gesicht und Hals. Eine markante Kinnlinie verleiht dem Gesicht eine klar definierte Form, die es attraktiv, erfolgreich und jünger erscheinen lässt. Ohne definierte Gesichtskonturen wirkt die Partie etwas schwammig – und das nagt beim täglichen Blick in den Spiegel – und vor allem auch beim Betrachten von Fotos – am Selbstwertgefühl. Dr. Cornelius Grüber, Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie: „Mit zunehmendem Alter kommt es zu einem Absacken des Mittelgesichts. Der so genannte Sagging Effekt zeigt sich an der Kinnlinie mit Elastizitätsverlust der Haut, Dellen und Unebenheiten. Die ehemals klaren Konturen verschwimmen.“ Diese sichtbare Haut- und Gewebealterung wird durch den Verlust des natürlichen Feuchtigkeitsspenders Hyaluron unterstützt. „Die Unterspritzung der Jawline mit Hyaluronsäure verleiht dem Gesicht Definition und kann den altersbedingten Verlust ausgleichen“, erklärt der Gründer des HANSEATICUMS in Hamburg. 

Mit der Behandlung Jawline Contouring Hyaluron lässt sich gezielt die Kinnfalte unterspritzen. Dafür verwenden die erfahrenen Fachärzte Dr. Cornelius Grüber und seine Kollegin Dr. Sonja Tomschik nur hochwertiges Hyaluron renommierter Hersteller. Hyaluronsäure ist heute der gängigste Filler, weil er eine körpereigene Substanz und deshalb gut verträglich ist, natürliche Ergebnisse liefert und mit der Zeit wieder abgebaut wird. Die transparente, gelartige Flüssigkeit wird im Körper von den Bindegewebszellen produziert, um die Haut glatt und geschmeidig zu halten. Sie ist auch Bestandteil unserer Gelenkflüssigkeit, schmiert die Sehnen, Bänder und Knorpel und hält die Gelenke geschmeidig und gesund. Hyaluronsäure besteht aus einer Kette von Zuckermolekülen, die das 6000-fache an Feuchtigkeit binden können. Leider nimmt mit den Jahren der natürliche Gehalt an Hyaluronsäure ab und die Haut zeigt sich zunehmend trocken und faltig, das Gewebe erschlafft. Mit hochwertiger Hyaluronsäure, die im Labor naturidentisch hergestellt wird, können die Fachärzte im HANSEATICUM fehlendes Volumen auffüllen und dem Gesicht Definition und Kontur zurückgeben.

In der Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie wird bei diesem Eingriff ein festes Hyaluronpräparat verwendet, sodass ein gezielter Volumenaufbau stattfinden kann und klarere Konturen sofort sichtbar sind. „Die vernetzte Hyaluronsäure in geschmeidiger Gelformulierung ist im gesamten Gesicht anwendbar. In der unteren Partie liefert sie optimale Ergebnisse für alle, die sich die Jawline unterspritzen lassen wollen und ist auch geeignet, um einem fliehenden Kinn mehr Kontur zu geben“, sagt die Plastisch-Ästhetische Chirurgin Dr. Sonja Tomschik. In einem persönlichen Beratungsgespräch klären die Fachärzte alle Fragen zusammen mit ihren Patientinnen und Patienten, die individuell beraten werden wollen und mehr über diesen so genannten nicht notwenigen medizinischen Eingriff wissen möchten. Natürlich werden in diesem Gespräch auch die Kosten geklärt. Da es sich nicht um einen notwendigen medizinischen Eingriff handelt, müssen die Kosten bis auf wenige Ausnahmefälle selbst getragen werden.

Die Vorteile von Hyaluronsäure beim Jawline unterspritzen: 

  • Die Partie an Kinn und Hals kann gezielt korrigiert werden.   
  • Das Volumen und die Spannkraft kehren zurück. 
  • Die Konturen erscheinen wieder klarer definiert.
  • Der Alterungsprozess kann verlangsamt werden.
  • Das Ergebnis zeigt sich direkt nach der Injektion.
  • Die Kinnpartie wirkt verjüngt. 

Wirksame Methode: Das Kinn mit Hyaluronsäure unterspritzen 

Die Fachärzte im HANSEATICUM setzen auch beim Kinn auf hochwertige, vernetzte Hyaluronsäure, sodass ein gezielter Volumenaufbau der Partie die gewünscht Kontur verleiht. Falten am Kinn entstehen übrigens oft durch unbewusstes Pressen der Lippen aufeinander und eine übertriebene Mimik im Unterkiefer- und Lippenbereich. Bei einer tiefen, queren Kinnfalte kann der Bereich mit Hyaluron-Gel unterpolstert – und damit stabilisiert werden. Auch zur Kinnvergrößerung und Modellierung der Unterkieferkontur sorgt der Filler für eine schönere Kontur. „Mit abnehmendem Volumen entstehen häufig kleine Einziehungen im Kinnbereich. Im Englischen spricht man von einem Strawberry Chin. Statt Erdbeerkinn bezeichnen wir in Deutschland diese Alterungserscheinung eher als Pflastersteinrelief. Es lässt sich mit Botulinumtoxin, also Botox, gut ausgleichen. Sollten die Einkerbungen allerdings ausgeprägter sein, kann nur eine zusätzliche Auffüllung mit Hyaluronsäure das Kinn nachhaltig verschönern“, sagt Dr. Cornelius Grüber. Für die Unterspritzung verwendet der Plastisch-Ästhetische Chirurg immer eine stumpfe Kanüle, um das Gewebe zu schonen und Hämatome zu vermeiden.

Das Jawline Contouring Schritt für Schritt

  • Vor der Injektion kann auf Wunsch eine betäubende Salbe aufgetragen werden. 
  • Die zu injizierende Hyaluronsäure enthält zudem ein Lokalanästhetikum, das für eine schmerzfreie Behandlung sorgt. 
  • Mit einer stumpfen Kanüle wird die individuell auf den Patienten abgestimmte Menge Hyaluronsäure entlang des Kieferknochens injiziert.
  • Nach dem Einführen der feinen Nadel wird der Filler peu à peu abgegeben.   
  • Unebenheiten und kleine Falten werden aufgefüllt.
  • Um einem fliehenden Kinn mehr Kontur zu geben, wird eine feste, mehrfach vernetzte Hyaluronsäure verwendet, sodass ein gezielter Volumenaufbau stattfindet. 
  • Erste Ergebnisse sind sofort sichtbar.
  • Die Behandlung dauert ca. 45 Minuten. 

Patientenmeinungen

Der Unterschied ist großartig
„Wenn mich jemand fotografieren wollte, bin ich immer ausgewichen. Ich konnte es nicht mehr ertragen, diese kleinen, hängenden Lappen rechts und links vom Kinn zu sehen. Jeden Morgen habe ich mit einem Edelsteinroller mein Kinn bearbeitet bis es gerötet war. Nichts half. Kurz entschlossen, habe ich im HANSEATICUM in Hamburg einen Termin gemacht, weil ich darüber gelesen hatte. Zwei Wochen später saß ich auf dem Stuhl von Dr. Grüber und bin so froh über meine Entscheidung. Er hat diese lefzenartige Hängepartie mit einem festen Hyluron ausgeglichen und entlang der Jawline gespritzt. Das Ergebnis ist erstaunlich. Ich habe wieder so etwas wie eine definierte Kinnline. Als ich nach Hause kam, habe ich sofort ein paar Selfies gemacht. Nach ein paar Tagen hat sich der Look sogar noch verbessert, als die Schwellungen zurück gegangen sind. Würde ich immer wieder tun. Auch die Praxis und das Team haben mir sehr gefallen. Eine unbedingte Empfehlung.“

Pinneberg, Juni 2021

Meike G., 49Pinneberg, Juni 2021

Häufige Fragen

Was kann bei der Jawline Behandlung mit Hyaluron schief gehen?

Für Filler-Behandlungen braucht ein Arzt sehr viel Erfahrung und muss die komplexen anatomischen Strukturen im Gesicht genau kennen. Verletzt er durch die Injektion Blutgefäße, kann das schlimmstenfalls zum Absterben der Haut führen. Deshalb ist wichtig, zu einem erfahrenen Facharzt zu gehen. Wichtig ist übrigens nicht nur, wie, sondern auch was untergespritzt wird. „Teilweise sind billige Filler-Substanzen aus dem Ausland oder auch Fälschungen bewährter Produkte auf dem Markt, die unkontrollierbare Auswirkungen haben können“, sagt Dr. Sonja Tomschik. Selbst Jahre nach der Behandlung können Entzündungen mit Granulomen (Knoten) unter der Haut auftreten, die nur operativ entfernt werden können, zurück bleibt eine Narbe. Im HANSEATICUM wird ausschließlich hochwertige Hyaluronsäure renommierter Hersteller verwendet. Patienten können sich das Etikett des Fillers mit dem Namen des Produktes und der Chargennummer zeigen lassen und bekommen einen Ästhetik-Pass, damit der behandelnde Facharzt genau, was unter der Haut steckt.

Welche Nebenwirkungen gibt es beim Unterspritzen der Kinnlinie?

Die Nebenwirkungen sind gering, da Hyaluronsäure eine körpereigene Substanz ist und deshalb so gut wie nie allergische Reaktionen auslöst. Nach der Injektion können Schwellungen, blaue Flecke, Rötungen und Unebenheiten auftreten, die sich in der Regel schnell zurückbilden.

Wie sieht die Nachbehandlung aus?

Moderates Kühlen beruhigt die Partie und lässt sie nicht so stark anschwellen. Nach der Unterspritzung sollten größere Anstrengungen, Sport, Sonne und Hitze vermieden werden, da all das ein Anschwellen begünstigt. Ausfallzeiten sind aber nicht zu erwarten.

Wie lange hält der Effekt?

Der Erfolg der Behandlung hält, abhängig von der Substanz, mindestens 9 Monate bis zu 24 Monaten. Danach wird die Hyaluronsäure langsam wieder vom Körper abgebaut. Die Wirkung hängt auch von der Mimik und dem Stoffwechsel ab, hält jedoch bei jedem Nachspritzen etwas länger an.

Was kostet die Behandlung mit Hyaluron für die Kinnlinie?

Die Kosten variieren und sind immer abhängig davon, wie viel Hyaluronsäure bei diesem minimal-invasiven Eingriff verwendet wird. Im HANSEATICUM in Hamburg ist mit Kosten ab 400 Euro zu rechnen.

Kontaktanfrage

Mit welcher Praxis wollen Sie Kontakt aufnehmen?

Bitte geben Sie Ihre Daten ein

* Pflichfeld