NEU! Der HANSEATICUM Blog

Wer mit dem Gedanken an eine Schönheits-Operation spielt, hat viele Fragen und wünscht sich verlässliche Antworten. Die steigenden Besucherzahlen auf unserer Website zeigen uns, wie groß das Informations-Bedürfnis ist. Obwohl hier bereits das Wichtigste zu allen Themen der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie zu finden ist, haben wir uns überlegt, was wir noch verbessern können – und den HANSEATICUM Blog für Sie eingerichtet. Dort greifen wir ab sofort regelmäßig Aktuelles aus unserer Praxis auf: Themen, die in Gesprächen mit Patienten aufkommen, neue Technologien, die uns auf Kongressen vorgestellt werden und Trends aus den Bereichen Beauty und Ästhetik, die Sie bestimmt interessieren werden.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Ihnen
Dr. Tina Peters und Dr. Cornelius Grüber 

Dr. Cornelius Grüber war Gast im neuen Beauty-Podcast von Influencerin Hanna Schumi.

Die Heilung der Fettverteilungsstörung mit konservativen Therapien ist begrenzt.

Gefühlt erscheint sie im Spiegel von heute auf morgen. Plötzlich entwickelt sich das, was vorher eine angedeutete Linie war, zu einer nicht zu...

Das HANSEATICUM hat Erfahrung mit der Verlängerung (Penisenlagement) und Verdickung des männlichen Geschlechtsteils.

Die nachhaltige, zertifizierte Methode zur Faltenauffüllung, Brust- und Gesäßkorrektur punktet mit besonders natürlichen Ergebnissen

Eine Oberlidstraffung erzielt mit einem kleinen Schnitt einen schnellen Verjüngungs-Effekt

Es ist nur ein bisschen zuviel Haut – und trotzdem. Dieses...

Viele reden von „Filler“, davon sich „unterspritzen zu lassen“, „botoxen“... Klar, es gibt zahlreiche minimal-invasive Methoden, das Äußere mit recht...

Bei den meisten Frauen bewirken die Östrogene in der Schwangerschaft kleine Schönheitswunder. Die Haut sieht praller und rosiger aus, das Haar...

Medizin trifft auf Beauty: 20 Minuten außerhalb von Barcelona liegt ein Ort, in dem Schönheit die Hauptrolle spielt. Die Mesoestetic Pharma Group...

Das Fadenlifting hatte jahrelang ein Imageproblem. Die „alten“ Fäden verblieben permanent in der Haut und führten häufig zu Entzündungen. Deshalb...