Hanseaticum - Department für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Martinistraße 64 - 20251 Hamburg
Im Spectrum im UKE

Allgemeine Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00-12:00 Uhr & 15:00-18:00 Uhr
Freitag: 8:00-14:00 Uhr - und nach Vereinbarung

Hanseaticum West - Department für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie

Jürgen-Töpfer-Straße 46 - 22763 Hamburg

Allgemeine Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr -18:00 Uhr
Freitag: 8:00-12:00 Uhr - und nach Vereinbarung

Arbeits- und Schulunfälle Montags bis Freitags 8:00 Uhr - 18:00 Uhr

eichelvergrößerung

  • Qualifizierte Fachärzte, Plastisch-Ästhetische Chirurgen
  • Modernste Technik
  • Individuelle Beratung

Termin vereinbaren

  • Behandlungsdauerca. 30 Minuten
  • Nachbehandlungnicht notwendig
  • AnästhesieÖrtliche Betäubung
  • Ausfallzeitkeine
  • Beachten3 bis 4 Wochen lang Verzicht auf Sport und Sex
  • Kostenca. 900 Euro (mit 1 ml Hyaluron) inkl. MwSt. nach GOÄ

 

Kontakt und kostenloses Infomaterial anfordern

Die Gründe für eine Eichelvergrößerung-OP

Egal, was andere denken: Wenn es um die Attraktivität ihres Genitalbereichs geht, hat jeder Mann seine ganz eigene Vorstellung. „Auch wenn Maße und Form objektiv im Normbereich liegen, nehmen wir jeden Mann ernst, der mit der Optik seines männlichen Gliedes nicht zufrieden ist, von der Funktion mal ganz abgesehen“, sagt Dr. Cornelius Grüber. Für den attraktiven Gesamteindruck des Genitalbereichs kommt es nicht nur auf das harmonische Verhältnis zwischen Penislänge und Penisdicke an. „Die Größe der Eichel spielt für die Optik ebenfalls eine entscheidende Rolle“, sagt Dr. Cornelius Grüber. Die Verdickung der Eichel ist ein unkomplizierter Weg, fehlendes Volumen aufzufüllen, den Penis optisch etwas zu verlängern oder eine zu kleine Eichel an den Durchmesser des Penisschaftes anzupassen. Die Vergrößerung der Eichel kann aber nicht nur aus optischer Sicht sinnvoll sein: Der vermeintlich rein ästhetische Eingriff kann Männern helfen, die an vorzeitigem Samenerguss leiden. In einem vertraulichen Beratungsgespräch erklärt der Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie die Möglichkeiten und Grenzen einer Eichelvergrößerung mit Hyaluronsäure und warum er von einer Eichelvergrößerung mit Eigenfett in der Regel abrät. Der erfahrene Chirurg nimmt kein Blatt vor den Mund, beantwortet alle Fragen zum Thema und informiert natürlich auch über die Kosten einer Eichelvergrößerung.

 

Das Problem „vorzeitiger Samenerguss“ betrifft schätzungsweise 20 bis 40 Prozent der Männer in allen Altersschichten. Im Extremfall tritt die im Fachjargon als Ejaculatio praecox bezeichnete Sexualstörung noch vor der Penetration bzw. direkt danach auf und kann eine Partnerschaft sehr belasten. Warum es Sinn macht, deshalb beim Plastisch-Ästhetischen Chirurgen einen Termin zu vereinbaren? Das gezielte Einspritzen von Hyaluronsäure in die Penis-Eichel (glans penis) hat einen leicht desensibilisierenden Effekt und hilft Männern, den Organismus länger hinauszuzögern. Da sich der Filler im Laufe einiger Monate abbaut, muss die Wirkung regelmäßig aufgefrischt werden. „Eine permanente Behandlungsmöglichkeit ist die operative Beschneidung des erwachsenen Mannes“, sagt der Experte für Plastische Chirurgie.

Das Mittel der Wahl: Hyaluronsäure oder Eigenfett?


Einen operativen Eingriff mit Eigenfett zur Vergrößerung der Eichel sieht der erfahrene Chirurg kritisch: „Die Druckerhöhung bei Erektionen ist zu viel für die implantierten Fettzellen. Sie können nicht richtig einheilen, die Eichel wird eher weich als fest und kann bei der sexuellen Penetration Probleme bereiten. Aus diesem Grund bevorzugen wir für den Eingriff eine feste Hyaluronsäure.“ Die Eichelvergrößerung ist oft Teil einer Penisverdickung oder Penisvergrößerung und dient dazu, die Proportionen zwischen Eichel und Penis wiederherzustellen. Die Vergrößerung kann aber natürlich auch als ästhetischer Solo-Eingriff stattfinden oder, wie beschrieben, zur Behandlung von vorzeitigem Samenerguss indiziert sein.

Die Vergrößerung der Eichel mit Hyaluron – Schritt für Schritt

Hyaluronsäure kann das Vielfache ihres Eigengewichts an Wasser binden und ist der meist verwendete Filler in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie. Die Fachärzte des HANSEATICUMs verwenden für die Eichelverdickung ausschließlich Qualitäts-Produkte renommierter Hersteller. Die minimal-invasive Unterspritzung mit Hyaluronsäure erfolgt in der Regel in Lokalanästhesie und dauert etwa 30 Minuten.

  • Mit einer stumpfen Kanüle injiziert der Plastische Chirurg die individuell auf den Patienten abgestimmte Menge Hyaluronsäure – in der Regel 1 bis 3 ml – gleichmäßig um die Eichel herum.

  • Aus anatomischen Gründen kann nur der untere Rand unterspritzt werden, da sonst die Gefahr besteht, die Harnröhre einzuengen.

  • Erste Ergebnisse sind sofort sichtbar. Es dauert aber etwa 1 bis 2 Wochen, bis die Hyaluronsäure die maximale Menge an Wasser gespeichert und die Eichel ihre vorläufig maximale Größe erreicht hat.

 

Die Wirkung hält mindestens 12 Monate, bevor etwa zwei Drittel des Hyalurons vom Körper abgebaut werden. Nach dem minimal-invasiven Eingriff erfolgt nach 12 Wochen eine Kontrolle und es kann auf Wunsch Hyaluronsäure nachgespritzt werden, falls das Ergebnis noch nicht vollends zufriedenstellt.

Nach der Eichelvergrößerung

Die Injektionen werden in der Regel sehr gut vertragen. Vorrübergehende Rötungen, Schwellungen und leichte Spannungsgefühle sind in den ersten Tagen nach dem Eingriff normal. Auf Sex und Sport sollte erst einmal verzichtet werden – eine Pause von 3 bis 4 Wochen unterstützt das Ergebnis.

 

Die Kosten einer Eichelvergrößerung

Die Kosten für die Verdickung der Eichel mit Hyaluronsäure hängen von der Menge des eingesetzten Fillers ab. Unterspritzungen mit 1 ml kosten 892, 50 Euro, der Preis für 2 ml liegt bei 1295 Euro, der für 3 ml bei 1659 Euro nach der GoÄ.

Häufig gestellte Fragen

Worauf kommt es optisch bei der Verdickung des Penis an?

Wenn ein zu dünner Penis das seelische Gleichgewicht beeinträchtigt oder zu partnerschaftlichen Problemen führt, kann eine minimal-invasive Penisverdickung mit Hyaluronsäure oder eine operative Verdickung mit Eigenfett sinnvoll sein. Wichtig ist, bei einer Penisvergrößerung immer auch den Umfang der Eichel im Blick zu haben und sie an den neuen Durchmesser des Penisschaftes anzupassen, um ein in jeder Hinsicht ansprechendes Ergebnis zu erzielen.

Ist nach der Eichelverdickung die Zunahme des Umfangs auch während einer Erektion sichtbar?

Ja. Das größere Volumen der Eichel zeigt sich sowohl im Ruhezustand als auch im erigierten Zustand.

Kontaktanfrage

Mit welcher Praxis wollen Sie Kontakt aufnehmen?

Bitte geben Sie Ihre Daten ein

* Pflichfeld